Aufruf Corona-Unterstützung
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Helferinnen und Helfer gesucht

 

Das Coronavirus stellt das Gesundheitswesen vor noch nie dagewesene Herausforderungen. Der kantonale Führungsstab des Kantons Thurgau bittet deshalb die Bevölkerung um dringliche Unterstützung. In verschiedenen Bereichen sind Freiwillige gesucht.

 

Um das Gesundheitswesen zu stärken sind Personen gesucht, die bereit wären, freiwillige Einsätze zu leisten. Gefragt sind sowohl Personen mit einem medizinischen Hintergrund als auch solche, die bereit wären in anderen Bereichen Unterstützung zu bieten, etwa beim Transport, der Reinigung oder in der Logistik. Aus einem gemeinsamen Personalpool sollen Spitäler, Gemeinden und Institutionen alimentiert werden. In Frage für einen Einsatz kommen gesunde Personen unter 65 Jahren, die keiner Risikogruppe angehören. Wer sich einen solchen Einsatz vorstellen kann, wird gebeten, seine Daten in folgendem Online-Formular anzugeben:

 

Rund 2'000 Thurgauerinnen und Thurgauer sind bereit zu helfen. Herzlichen Dank für Ihre Bereitschaft und Engagement!

In den nächsten Wochen werden wir eine grosse Anzahl von Einsätzen und Helferinnen und Helfer zur Entlastung unseres Gesundheitswesens koordinieren dürfen. Damit dies möglichst einfach, schnell und zielgerichtet erfolgen kann, steht uns ab sofort die elektronische Einsatzplanung "Staffcloud" zur Verfügung.

 

Anmeldungen zur elektronischen Einsatzplanung:

https://thurgau.staff.cloud/recruiting

 

Der Kantonale Führungsstab meldet sich bei Bedarf direkt bei den Freiwilligen.

 

Auskünfte erhalten Sie unter:  logistik-kfs@tg.ch

 

Herzlichen Dank für Ihren Einsatz.